Feeds
Artikel
Kommentare

Krankheitsfallen im Büro

Wenn viele Menschen dicht beieinander sind, steigt gerade in der Grippe- und Erkältungszeit das Ansteckungsrisiko. Mit einfachen Mitteln kann man sich und andere vor Krankheiten schützen. Weiterlesen »

Ob im Job oder in der Freizeit – immer mehr Menschen fühlen sich gestresst. Umso wichtiger ist es, zu lernen, sich bewusst zu entspannen, um den Stress in den Griff zu bekommen. Weiterlesen »

Foto: niggl auf aboutpixel.deZu müde oder zu energielos für sportliche Aktivitäten? Wissenschaftler der University of Queensland haben herausgefunden, dass Tee oder Kaffee helfen können, in Schwung zu kommen. Frauen, die täglich nur eine Tasse davon trinken, sind häufig aktiver als solche, die darauf verzichten. Weiterlesen »

Unsere Augen müssen jeden Tag Höchstleistungen erbringen. Das ständige Starren auf Monitor, Tablett, Smartphone oder Fernseher hilft den Augen nicht dabei, sich zu entspannen. Gerade durch das Schauen auf einen Bildschirm trocknen unsere Augen aus. Wer nicht vorsichtig ist, kann seinen Augen bleibenden Schaden zufügen. Weiterlesen »

Dass zu viel Sitzen schlecht für den Rücken ist, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Viel im Stehen zu arbeiten, würde den Rücken entlasten, ist aber auf die Dauer sehr anstrengend. Aber wie sieht der Mittelweg aus – sind Stehhilfen auch eine gute Option für Schreibtischtäter? Weiterlesen »

Hörstörungen als Folge eines Unfalls oder permanenter Lärmbelästigung stellen eine Herausforderung in Beruf und Alltag dar. Die Humantechnik stellt da moderne Helferlein zur Seite. Weiterlesen »

Stress gibt es im beruflichen und auch privaten Bereich. Sicher, jeder geht damit anders um. Es gibt Menschen, die mit Stress gut leben können und zu Hochformen auflaufen, andere können das wiederum überhaupt nicht. Vorsicht ist aber geboten, dass kein Burnout aus Stresssituationen entsteht. Burnout Ursachen müssen gezielt erkannt und gezielt gegengesteuert werden. Weiterlesen »

Wer hart arbeitet, hat oft Lust auf warme Speisen und üppige Mahlzeiten, die leider auch viele Kalorien beinhalten. Doch wie gesund sind die Alternativen? Machen Obst und Essen am Abend wirklich dick? Und sind Übergewichtige dann selbst schuld an ihrem Gewicht? „Nein“, sagt Prof. Dr. Matthias Blüher, Leiter der Adipositas-Ambulanz für Erwachsene am Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) AdipositasErkrankungen der Leipziger Universitätsmedizin. Denn Adipositas sei eine Erkrankung, die von vielen Faktoren bestimmt wird. Im Interview spricht der Mediziner über vermeintliche gesunde Obst-Snacks und die Ursachenforschung bei Adipositas. Weiterlesen »

Im Zeitalter des digitalen Wandels ändert sich auch zunehmend unsere Arbeitswelt. Gerade jetzt gilt es, Lebensqualität am Arbeitsplatz zu schaffen, damit Mitarbeiter gesund und leistungsfähig bleiben. Doch was bedeutet das für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM)? Weiterlesen »

Rund 40 Prozent aller Erwerbstätigen hierzulande arbeiten im Büro. Doch oftmals werden Büroimmobilien den Bedürfnissen moderner Arbeitsanforderungen nicht gerecht und führen zu Reizüberflutung, Ablenkung und Stress. Internationalen Studien zufolge nehmen Büroarbeiter vor allem die Akustik als besonderen Störfaktor wahr. Wie sich diese leistungsmindernden Einflüsse reduzieren lassen, demonstrieren Fraunhofer-Forscher auf der diesjährigen MS Wissenschaft. Sound Masking lautet das Zauberwort. Weiterlesen »

Ältere Artikel »