Feeds
Artikel
Kommentare

Zeit für ein neues Auto. Foto: TORBO auf pixelio.deIst ein gebrauchter Wagen als Firmenwagen wirklich sinnvoll? Wer will schon mit einem verrosteten und alten Auto draußen herumfahren und seine Firma repräsentieren. Doch oftmals kann der erste Blick täuschen. Es muss nicht immer ein schicker Neuwagen als Firmenwagen her. Ein guter Gebrauchtwagen kann durchaus zum Schnäppchen werden und das Betriebskonto schonen. Weiterlesen »

Stress im Job schlägt aufs Herz. Foto: angelsami auf pixelio.deIn den letzten Jahren schlagen die Krankenkassen Alarm, denn beruflicher Stress führt zu einem auffällig hohen Krankenstand in Deutschland. Ganz bestimmte Berufsgruppen sind vermehrt davon betroffen. Weiterlesen »

Dauerstress schadet dem Herzen. Foto: crazybetti58 auf pixelio.deDauerstress erhöht Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Herzstiftungs-Ratgeber bietet Tipps zur gezielten Stressbewältigung Weiterlesen »

Läufer sind oft erfolgreicher im JobWer körperlich fit ist, ist auch Anforderungen im Job besser gewachsen und steckt Stress besser weg. Ob das wirklich so stimmt, wollten Forscher der TU Dortmund herausfinden. Weiterlesen »

Krank durch Multitasking

Wer kann, sollte Multitasking vermeiden. Foto: goenz auf aboutpixel.deDer Mythos von der Flexibilität lebt. Doch durch immer höhere Anforderungen steigt auch der Druck auf den einzelnen. Multitasking ist in vielen Jobs an der Tagesordnung – sehr zum Leidwesen der Betroffenen. Denn entgegen der Annahme, dass Frauen mehrere Dinge auf einmal können, ist Multitasking für niemanden gesund. Weiterlesen »

Lüften sollte man nicht nur im Sommer. Foto: multipla auf pixelio.deIn unserer Leistungsgesellschaft gibt es viele Tricks der Arbeitnehmer, um konstant auf hohem Niveau zu arbeiten. Ein exzessiver Kaffeekonsum oder das Schlucken von Pillen sind dabei gar nicht notwendig, darüber sind sich die Wissenschaftler inzwischen im Klaren. Denn bereits frische Luft hebt die Leistung von Körper und Gehirn auf ein neues Level. Weiterlesen »

Eine Übung für den Arbeitsplatz ist die Handpresse. Illustration. Valeria BarthDie Arbeitsplätze der Deutschen sind vielfältig. Die Arbeitsplatz und Zeitgestaltung ebenso. Der eine sitzt den ganzen Tag am Schreibtisch, während ein anderer hinter der Kasse steht. Dass dabei die Bewegung des Körpers, dem des Geistes nachgestellt wird, ist leider auch eine sich abzeichnende Entwicklung auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Doch wie bekommt man wieder mehr Bewegung am Arbeitsplatz? Welche Trends zeichnen sich bereits jetzt ab? Weiterlesen »

Bildquelle Praxisklinik Dr Schneiderhan & Kollegen_Heben falsch_kleinViele Dinge, über die wir uns keine Gedanken machen, sind für den Rücken auf lange Sicht Gift. Die beste Prophylaxe ist daher, schon im Alltag darauf zu achten, solche Dinge zu vermeiden. Was unserer Wirbelsäule im Alltag schadet, erklärt Dr. Reinhard Schneiderhan, Orthopäde aus München und Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga. Weiterlesen »

Jeder freut sich über ein Danke. Foto: andreasde auf pixelio.deJeder freut sich über ein „Danke“. Vor allem wenn es von Herzen (oder vom Chef) kommt. Ein Danke tut nicht weh, verbessert aber das Verhältnis zu den Kollegen, den Angestellten, zu Kunden, Lieferanten und Dienstleistern. Dabei gibt es verschiedene Wege, „danke“ zu sagen. Weiterlesen »

Zahl der Woche: 7,5

Dass ein Stuhl leer bleibt, kommt nur selten vor. Foto: claudia35 auf pixelio.deWerden die Menschen immer träger? Das interessiert natürlich auch die Krankenkassen und untersuchen daher regelmäßig, wie es um unseren Gesundheitszustand bestellt ist. Der neueste Report der DKV lässt nichts Gutes vermuten, wie die Zahl der Woche beweist. Weiterlesen »

Ältere Artikel »