Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für August, 2009

Um als Berufsleiden zu gelten, muss eine Krankheit zunächst als solche auch anerkannt werden. Die Liste der anerkannten Berufskrankheiten ist seit dem 1. Juli um fünf Beschwerden erweitert worden. Dazu gehören Kniearthrose und Lungenkrebs.

Die Deutschen schlafen immer weniger. Im Vergleich hat die tägliche Schlafdauer in den letzten hundert Jahren um mehr als 2 Stunden am Tag abgenommen. Das kann zu gesundheitlichen Problemen führen.

Am 18. August findet in Berlin nicht nur die Leichtathletik-WM statt, sondern auch der Diabetes-Aktionstag. Am Kulturstadion kann jeder Interessierte sein persönliches Diabetes-Risiko feststellen lassen.

Bluthochdruck gehört zu den weit verbreiteten Beschwerden. Mit einem erhöhten Blutdruck (Hypertonie) geht leider auch ein erhöhtes Herzinfarkt-Risiko einher. Mit ein paar Gläsern fettarmer Milch am Tag, könnte man aber den Blutdruck und somit auch das Herzinfarkt-Risiko senken.

Übung gegen den Mausarm

Wer viel mit dem Computer arbeitet, hat häufig das Problem, dass der Arm und der Ellenbogen schmerzen. Diese Beschwerden werden häufig als Mausarm oder Sekretärinnenkrankheit bezeichnet. Diese kleine Übung hilft gegen die Schmerzen im Arm.

Übergewichtige essen zu wenig

Übergewichtige essen zu viel. Das stimmt meistens auch. Doch Übergewichtige essen teilweise auch viel zu wenig und zwar die richtigen Mikronährstoffe. Eine amerikanische Ernährungsstudie hat ergeben, dass die Ernährung vieler Menschen mit Übergewicht zu wenig Vitamine und Mineralstoffe enthält.

Wenn draußen die Sonne scheint, macht Sport gleich doppelt so viel Spaß. Doch wenn die Sonne zu stark strahlt, sollte man das Training besser in den Abend verlegen. Denn mit den Sonnenstrahlen nimmt auch das Ozon in der Luft zu, das gerade beim Sport Lunge und Schleimhäute belastet.

Knochen brauchen Kalzium, um stark zu werden. Wenn der Körper zu wenig Calcium hat, werden die Knochen leicht porös. Für Veganer kann das zum Problem werden. Denn einen Großteil des Kalziums nehmen wir über tierische Nahrungsmittel zu uns.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Job? Wenn nicht, dann sind Sie nicht alleine. Eine Umfrage des Karriereportal monster.de hat ergeben, dass rund 50 Prozent der Deutschen mit ihrer Berufswahl unglücklich sind.

Zahnschmerzen gehören zu den gemeinsten Schmerzen, die man haben kann. Um sich vor Zahnschmerzen, Karies und Paradontose zu schützen, sollte man regelmäßig die Zähne putzen. Aber auch bei der Zahnhygiene kann man einige Dinge beachten. Hier erfahren Sie, wie mach sich richtig die Zähne putzt.

« Zurück