Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Dezember, 2009

Was ist gesünder – drei große oder fünf kleine Mahlzeiten am Tag? Schweizer Forscher wollen nun zumindest ein Argument gefunden haben, das klar für weniger Mahlzeiten spricht.

Schäfchen zählen, ein heißes Bad oder eine Tasse Kräutertee – es gibt viele Hausmittel, die angeblich beim Einschlafen helfen sollen. Aber welche Mittelchen wirken wirklich?

Es ist Advent und die Weihnachtsmärkte haben geöffnet. Vor jedem Glühweinstand bilden sich lange Schlangen. Schließlich braucht man etwas Warmes, um sich vor der Kälte zu schützen. Aber stimmt das Gerücht, das man von Glühwein schneller betrunken wird?

Geld hilft beim Abnehmen

Mit Geld kann man sich Vieles kaufen, nur seine Gesundheit nicht. Vielleicht muss man diese Aussage bald relativieren. Denn eine US-Studie hat nun ergeben, dass etwas Bargeld beim Abnehmen helfen kann.

Rückenschmerzen entstehen durch vieles Sitzen, durch eine schwache Rückenmuskulatur, durch Übergewicht und… durch Rauchen. Das berichten Wissenschaftler der Universitätsklinik Heidelberg und des Mannheimer Instituts für Public Health, Sozial- und Präventivmedizin.

Stress macht vielen Menschen bei der Arbeit zu schaffen. Wer sich jedoch den Stresssituationen stellt, bleibt langfristig glücklicher als wenn man Stresssituationen vermeidet.

Depressionen durch Fast Food

Fast Food kann der Psyche zu schaffen machen. Und zwar in doppeltem Sinne. Zum einen kann es für Frust auf der Waage sorgen, wenn die mal wieder zu viel anzeigt, zum anderen können Pommes, Döner & Co. Gleich direkt auf die Psyche einwirken. Denn zu viel Fast Food kann Depressionen verursachen.

Eine Grippe sollte man nicht unterschätzen. Denn auch wenn die Symptome wie Fieber, Husten, Schnupfen und Gliederschmerzen überstanden sind, kann das Herz noch stark gefährdet sein.

Das trübe Herbstwetter schlägt vielen auf die Stimmung. Aber nicht nur die gute Laune leidet, wenn wir zu wenig Licht abbekommen, sondern häufig auch unsere Arbeit. Wer an seinem Arbeitsplatz zu wenig Tageslicht abbekommt, ist weniger leistungsstark. Dagegen steigert ausreichend Tageslicht die Produktivität.

« Zurück