Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Oktober, 2010

Eine wichtige Stütze der Sozialversicherungen in Deutschland sind die Krankenversicherungen. Diese lassen sich hierzulande in einen gesetzlichen und einen privaten Zweig unterscheiden.

Kranke Haut durch Laptop

Viele Menschen brauchen zum Arbeiten nichts weiter als ein Telefon und ein Computer. Dank der Erfindung des Handys, hat man sein Telefon immer und überall mit dabei. Und auch für den mobilen Computer gibt es eine Lösung: den Laptop.

Obwohl Nüsse sehr viele Kalorien enthalten, sind sie so etwas wie ein gesundheitliches Allheilmittel. Sie helfen dabei den Cholesterinspiegel zu senken und können das Herz schützen. Laut einer neuen Studie können Walnüsse sogar Stress reduzieren.

Tipps für gesunde Augen

Das Auge ist eines der wichtigsten Organe des Menschen und darüber hinaus sehr verletzlich. Augenleiden nehmen mit zunehmendem Stress, UV-Belastung und Büroarbeit zu und immer mehr Menschen leiden unter trockenen oder schmerzenden Augen. Sie können jedoch Ihre Augen sehr gut schützen wenn Sie ein paar wichtige Regeln befolgen.

Die häufigsten Berufskrankheiten sind nicht Burnout oder Rückenschmerzen, sondern Hautkrankheiten. Besonders betroffen sind Pflegekräfte und Friseure. Das meldet der Spitzenverband der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).

Damit der Arbeitsalltag gut zu meistern ist, sind einige Faktoren entscheidend. Die persönliche Verfassung spielt ebenso eine Rolle wie auch das Betriebsklima an sich. Doch auch die richtige Beleuchtung hat großen Einfluss auf das Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Denn bei passendem Licht passt auch die Motivation.

Viele Arbeitnehmer haben Stress im Job. Darunter leidet auch die Gesundheit. Aber nicht nur Stress im Job macht krank. Auch sozialer Stress kann auf Dauer unsere Gesundheit schädigen.

Einige alte und behinderte Menschen, sind auf einen Treppenlift angewiesen. Der ist aber teuer. Doch wer nachweislich auf einen Treppenlift angewiesen ist, kann sich bei der Finanzierung helfen lassen.

Haben Sie gewusst, dass…

Der MBA für Sozialmanagement – eine vielseitige akademische Ausbildung mit Zukunft!

Kritik sollte immer sachlich und nie persönlich geäußert werden. Doch gerade bei Frauen muss man mit kritischen Bemerkungen immer vorsichtig sein, um einen Kleinkrieg im Büro zu vermeiden.

Nächste »