Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Juli, 2011

So mancher hart Arbeitende gönnt sich nach Feierabend ein Bier, um sich von den Strapazen des Tages zu erholen. Doch warnte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) neulich erst vor den Folgen des Alkohols. Alkoholforscher aus der ganzen Welt haben nun eine Lanze für das Feierabendbier gebrochen und Entwarnung gegeben.

Trotz leicht gestiegener Arbeitslosigkeit hat sich die Situation am Arbeitmarkt weiter verbessert. Das meldet die Bundesagentur für Arbeit.

Ungeplante Ereignisse wie Krankheiten oder Unfälle können dazu führen, dass Arbeitnehmer nach der Schwere der Erkrankung über Wochen und Monate hinweg ihrer beruflichen Tätigkeit nicht nachgehen können. Wer schließlich nach langer Erkrankung ins Berufsleben zurückkehrt, kann nicht einfach dort anknüpfen, wo er vor dem krankheitsbedingten Ausfall aufgehört hat. Spezielle Programme zur Wiedereingliederung können Arbeitnehmern helfen, […]

Nach der Arbeit können sich viele nicht mehr zum Sport motivieren. US-Wissenschaftler wollte nun herausfinden, ob es Unterschiede zwischen Männern und Frauen bei der Aktivität nach getaner Arbeit gibt.

Limonade und Cola enthält viel Zucker und macht daher dick. Daher trinken viele Menschen lieber Light-Getränke. Doch diese sind nicht unbedingt gesünder.

Ein Powernap macht nicht nur fitter, er schützt auch das Herz. Das ist das Ergebnis einer griechisch/US-amerikanischen Studie.

Im Internet kann man alles suchen und finden. Es ist auch kein Problem, bei der Suche nach einem Arzt fündig zu werden. Um einen guten Mediziner aufzuspüren, bieten mehrere Portale ihre Dienste an, bei der man die Ärzte auch bewerten kann. Getestet.de hat sechs Portale unter die Lupe genommen. Hier ist das Ergebnis.

Arbeitgeber sollten mehr Geld in die Prävention stecken. Denn jeder Euro, der in die Gesundheit der Mitarbeiter gesteckt wird, kommt vielfach zurück.

Ein Powernap ist gesund, entspannend und verbessert die Konzentration, Leistung. Aber hat man auch das Recht darauf, am Arbeitsplatz ein Nickerchen zu halten?

Dank des Handys sind wir überall und immerzu erreichbar. Für den Chef ist das ein Vorteil, schließlich erreicht er seine Angestellten rund um die Uhr. Für den Arbeitnehmer kann das schnell in Stress ausarten.

Nächste »