Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für März, 2012

Multitasking ist ungesund, da es für die Psyche Stress bedeutet, wenn man mehrere Dinge auf einmal erledigen muss. Zudem leidet oft die Qualität der Arbeit. Dennoch ist Multitasking in vielen Jobs Gang und Gäbe. Um die psychische Belastung gering zu halten und die Arbeit effektiver zu gestalten, sollte man wissen, wie man am besten mit […]

Multitasking ist ungesund, da es für die Psyche Stress bedeutet, wenn man mehrere Dinge auf einmal erledigen muss. Zudem leidet oft die Qualität der Arbeit. Dennoch ist Multitasking in vielen Jobs Gang und Gäbe. Um die psychische Belastung gering zu halten und die Arbeit effektiver zu gestalten, sollte man wissen, wie man am besten mit […]

Wer lange arbeiten muss, hat nach Feierabend oft keine Zeit zum Einkaufen und erst recht keine Lust, sich über sein Abendessen Gedanken zu machen. Hier können einige Lieferdienste helfen, die weit mehr anbieten als nur Pizza oder chinesisch. Ich habe einen davon, HelloFresh.de, getestet.

Nickel gehört zu den Stoffe, die starke allergische Reaktionen auslösen können. Dabei sind nicht nur Menschen betroffen, die direkt mit Nickel zu tun haben. Auch „normale“ Bürokräfte können starken Nickelkonzentrationen ausgesetzt sein.

Das Thema Burnout beherrscht seit Wochen die öffentliche Diskussion. Für die einen ist ein Burnout eine Modediagnose, für die anderen eine ernstzunehmende Erkrankung. In einem Positionspapier der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) klärt die Fachgesellschaft auf und gibt Empfehlungen.

Bei akuten Problemen ist es nicht immer einfach, einen schnellen Termin beim Arzt oder Zahnarzt zu bekommen. Ein neues Portal hilft dabei, schnell und einfach den gewünschten Arzttermin zu finden.

Im Gegensatz zum Zucker enthält Süßstoff keine Kalorien. Auf den ersten Blick sieht es daher so aus, als wäre Süßstoff deutlich gesünder als Zucker. Doch wenn man etwas genauer hinschaut, stimmt das so nicht wirklich.

Heute beginnt der Frühling und spätestens jetzt sollte man auch öfter wieder an die frische Luft gehen. Denn der Spaziergang im Freien ist der optimale Ausgleich zu einem stressigen Arbeitstag.

Macht spät Essen dick?

Wer lange arbeiten muss, hat oft ein Problem. Denn wenn erst spät nach Hause kommt, ist es schnell 20 oder 21 Uhr. Dann ist es zu spät, um noch etwas zu essen. Schließlich will man nicht zunehmen und spät essen macht bekanntlich dick. Zumindest ist das ein weit verbreiteter Mythos, der so glücklicherweise nicht stimmt.

Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch fürs Laufen. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, mit dem Laufen anzufangen, finden Sie hier einen Trainingsplan für Neueinsteiger.

Nächste »