Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Mai, 2014

Wenn Paare kinderlos bleiben, können viele gesundheitliche Faktoren die Ursache sein. Aber auch Stress spielt eine große Rolle. Wenn man permanent unter Druck steht, kann die Fruchtbarkeit bei Männern wie bei Frauen enorm darunter leiden.

Krillöl wird aus einer garnelenähnlichen Kleinkrebsart, dem antarktischen Krill, gewonnen. Dieser lebt in riesigen Schwärmen im Südpolarmeer. Neben hochwertigen Omega-3-Fettsäuren enthält Krill zudem noch Omega-6-Fettsäuren, die Vitamine A und E, Canthaxanthin und Astaxanthin. Die letzten beiden sind Stoffe aus der Carotin-Familie und besitzen eine antioxidative Wirkung. In der Werbung werden Krillöl-Kapseln vollmundig als bessere Alternative […]

Übergewicht ist ein Problem, mit dem viele stressgeplagte Arbeitnehmer in Deutschland zu kämpfen haben. Da zum Kochen oft die Zeit fehlt, greifen viele zu angeblichen Wundermitteln wie Redunovin oder Oxitamin. Wer das machen will, sollte aber ein paar Dinge beachten.

Es herrscht immer noch große Unsicherheit, ob Kaffee nun gesund ist oder nicht. So soll er den Herzrhythmus stören, dem Körper Wasser entziehen oder sogar das Schlaganfall-Risiko erhöhen. Hier finden Sie die wichtigsten Antworten, ob man nun Kaffee trinken darf oder nicht.

Falsch sitzen kann nicht nur dem Rücken schaden. Auch die Blutgefäße können in Mitleidenschaft geraten. Hier sind oft übereinandergeschlagene Beine schuld, die die Durchblutung in den Beinen stören. Zumindest behautet das der Volksmund.

Wer sein Handy ständig bei sich haben muss, sollte darauf achten, dass man es nicht immer direkt „am Mann“ hat. Denn allem Anschein nach können die Handy-Strahlen den Hoden und der Qualität der Spermien schaden.

Bewegung macht kreativ

Wer in einem kreativen Beruf tätig ist, kennt das Problem. Man sitzt vor einem leeren Blatt oder einem leeren Bildschirm und findet einfach keinen Weg, diese Leere zu füllen, auch wenn man sich noch so sehr den Kopf zerbricht. Hier kann allem Anschein nach ein kleiner Spaziergang helfen.

Wenn im Büro der Lärmpegel steigt, können viele nicht mehr konzentriert arbeiten. Zu viel Radau am Arbeitsplatz schadet aber nicht nur der Leistung, auch die Gesundheit leidet oft unter der zu hohen Lärmbelastung.