Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Juni, 2016

Wenn das Kreuz streikt

Rückenprobleme gehören für viele zum Berufsalltag. Hier finden Sie einen kleinen Überblick über die häufigsten Ursachen und Therapien von Schmerzen im unteren Rücken.

Kurze Augenpause

Stundenlang auf den Bildschirm zu starren, macht unsere Augen müde. Außerdem blinzeln wir zu selten, was die Linsen austrocknen kann. Mit einer kleinen Massage kann man ganz einfach die Augen entspannen – und den Kopf noch gleich dazu.

Wer länger arbeitet, schafft mehr. Klingt so einfach wie logisch. Entsprechend gehören für viele Arbeitnehmer Überstunden zur Tagesordnung. Wenn diese dann sogar unbezahlt sind, steigt bei den Angestellten Frust und Ärger. In Schweden startet jetzt ein Versuch, bei dem genau das Gegenteil getestet wird.

Haben wir Deutsche zu viel Stress? Laut einer Studie im Auftrag der pronova BKK lautet die Antwort: Ja. Und zwar mal so richtig.

Stress entsteht, wenn wir uns überfordert fühlen. Häufig ist eine neue Aufgabe schuld, der wir uns zunächst nicht gewachsen fühlen, weil der Schreibtisch ohnehin schon voll ist oder man nicht die nötigen Fähigkeiten besitzt. Bevor so eine Aufgabe in Stress ausartet, helfen vier kleine Schritte, eine Aufgabe stressfrei anzugehen.

Einige Menschen werden krank, ohne etwas dafür zu können. Oft liegt es an so genannten schlechten Genen oder unbekannten Erbkrankheiten. Von der Firma Futura Genetics gibt es nun einen Test, mit dem jeder in Sekunden testen kann, ob er selber von einer Erbkrankheit betroffen ist.

Zahnschmerzen sind mehr als nur unangenehm. Man kann sich kaum konzentrieren und ohne Behandlung verschwinden sie auch nicht mehr. Außerdem sind sie die einzigen Schmerzen, von denen man nicht ohnmächtig werden kann, auch wenn man sich das ab und an wünschen würde. Aber Zahnschmerzen sind nicht nur gemein, schlechte Zähne können im ganzen Körper Probleme […]