Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die '2 Ernährung' Kategorie

Übergewicht ist ungesund und sieht nicht gut aus. Aus einem der beiden, oft auch aus beiden Gründen, möchten viele Menschen abnehmen. Die ersten Kilos verliert man schnell, aber irgendwann stagniert das Gewicht. Das ist aber gar nicht so dramatisch. Zumindest für die Gesundheit sind die ersten fünf Prozent Gewichtsverlust die wichtigsten.

Eigentlich sollte sich der Chef freuen, wenn man statt Mittagspause zu machen sein Essen am Schreibtisch zu sich nimmt. Wenn da nicht die Gefahr wäre, sein Mittagessen über dem Schreibtisch oder der Tastatur zu verkleckern. Zudem könnten sich die Kollegen durch den Essensgeruch gestört fühlen. Ist es also erlaubt, am Schreibtisch zu essen?

Gastbeitrag: Arbeit bedeutet für viele Menschen auch Stress, weshalb sie sich noch nicht einmal genug Zeit für die wichtigen Aktivitäten gönnen. Auch die gesunde Ernährung leidet bei vielen, obwohl sie mit etwas Geschick eigentlich auch am Arbeitsplatz aufrechterhalten werden kann.

Übergewicht schadet der Gesundheit auf viele verschiedene Arten. Einige Übergewichtige verweisen darauf, dass sie trotz der überschüssigen Pfunde fit und daher auch gesund sind. Eine aktuelle Studie widerspricht dieser Annahme.

Gesunde Smoothies fürs Büro

Eine gesunde Ernährung hilft uns nicht nur dabei, das Gewicht zu halten (oder zu verringern), sondern macht uns auch fit für die Arbeit. Leider gibt es in vielen Kantinen nur fettiges und eher ungesundes Essen. Mit dem richtigen Smoothie können Sie sich Ihr Mittagessen schnell und einfach selbst zubereiten.

Während eines langen Arbeitstages ist es wichtig, dass der Körper mit den wichtigsten Nährstoffen versorgt ist. Das Hilft auch der Konzentration, die die ganze Zeit über aufrechterhalten werden muss. Leider ist das Essen in der Kantine eher selten auf diese Anforderung abgestimmt, sodass man sich selbst Gedanken zu diesem Thema machen sollte.

Nach einer kurzen Nacht versuchen viele, egal ob Schüler, Student oder hart arbeitender Berufstätiger, sich mit einem Energy-Drink wach zu machen und für den Tag zu stärken. Allzu oft sollte man das aber nicht machen. Eine britische Studie liefert erschreckende Erkenntnisse.

Nährstoffe aus pasteurisiertem Orangensaft werden doppelt so gut vom Körper aufgenommen wie aus der frischen Frucht. Das zumindest behaupten Wissenschaftler der Universität Hohenheim.

Zunächst hieß es, Kaffee erhöht den Blutdruck und kann zu Herzrhythmus-Störungen führen. Später hieß es, dass ein moderater Kaffeekonsum sogar das Herz stärken kann. Aber ob das wirklich der Fall ist, wird momentan wieder heiß diskutiert.

Im Alter lässt die Leistung unseres Gehirns nach. Das kann man leider nicht verhindern. Wie Forscher in einer aktuellen Studie herausgefunden haben, kann man mit der richtigen Ernährung den geistigen Abbau aber deutlich verlangsamen.

« Zurück - Nächste »