Feeds
Artikel
Kommentare

Geringfügig Beschäftigte auf 450 Euro Basis oder einfach ausgedrückt Minijobber sind nicht in Vollzeit angestellt. Aber heißt das auch, dass sie deswegen schlechter versichert sind. Oder worauf müssen Minijobber achten, wenn sie während ihrer geringfügigen Tätigkeit, wie es arbeitsrechtlich so schön heißt, einen Unfall haben?

Wie in jedem Jahr gibt es auch 2014 bei verschiedenen Versicherungen teils gravierende Änderungen. Hier finden Sie die wichtigsten Änderungen für Berufstätige im Gesundheitssystem.

Der BMI ist vor allem den Menschen ein Begriff, die sich mit Übergewicht herumschlagen müssen. Tatsächlich nutzen auch viele Krankenversicherungen den BMI, um das Gesundheitsrisiko ihrer Patienten einschätzen zu können. Doch ob der BMI dafür wirklich geeignet ist, ist fraglich.

Eine wichtige Stütze der Sozialversicherungen in Deutschland sind die Krankenversicherungen. Diese lassen sich hierzulande in einen gesetzlichen und einen privaten Zweig unterscheiden.

In der Testregion Nordrhein hat die Einführung der neuen Chipkarte, die mit dem Foto des Versicherten versehen ist und auf der die Stammdaten des Patienten gespeichert sind, begonnen. Rund neun Millionen Versicherte testen die neue Gesundheitskarte.