Feeds
Artikel
Kommentare

Wer wenig sitzt, lebt möglicherweise länger. Zu diesem Ergebnis kam eine schwedische Studie. Verantwortlich sollen dafür die so genannten Telomere sein, die am Ende unserer Chromosomen sitzen.