Feeds
Artikel
Kommentare

Nie zuvor war die Furcht vor steigenden Arbeitslosenzahlen in Deutschland so gering wie heute. Nach einem sensationellen Rückgang von 24 Prozentpunkten rutscht diese Angst mit nur 37 Prozent in das hintere Drittel der diesjährigen Ängste-Skala (Rang 12). Das ist ein überraschendes Ergebnis der R+V-Langzeitstudie „Die Ängste der Deutschen 2011“.

Wenn Kaffeetrinken Angst macht…

Kaffee soll wach machen oder beim Entspannen helfen. Kaum ein Büro kommt ohne Kaffeemaschine aus. Aber einige Menschen bekommen regelrechte Angstgefühle, wenn sie eine Tasse Kaffee getrunken haben. Woran das liegt und was mach dagegen machen kann, erfahren Sie hier.

Jobangst macht krank

Die Angst um den Arbeitsplatz schlägt nicht nur auf die Psyche. Auch die körperliche Gesundheit kann unter der Unsicherheit um die Arbeitsstelle leiden. Jeder Dritte Arbeitnehmer führt gesundheitliche Probleme auf die Angst um den Job zurück.