Feeds
Artikel
Kommentare

Viele Arbeitnehmer in Deutschland sitzen fast den ganzen Tag. Das kann gravierende Auswirkungen für unsere Gesundheit haben. So erhöht das Dauerhocken nicht nur die Gefahr für Rückenschmerzen, sondern unter anderem auch das Risiko für Herz-Erkrankungen, Krebs, Diabetes und frühen Tod. Daran kann selbst regelmäßige Bewegung nichts ändern.

Ein Volk von Bewegungsmuffeln

Trotz aller Kampagnen und Maßnahmen bewegen sich viele Deutsche immer noch viel zu wenig. Das hat enorme Konsequenzen auf die Gesundheit jedes einzelnen.

Schon kurzes Joggen macht gesund

Dass Bewegung an der frischen Luft gesund ist, wissen die meisten wohl. Die etwas schwierigere Frage ist, wie lange man Sport treiben muss, um von den positiven Effekten von Bewegung profitieren zu können. Einer US-Studie zu folge muss das gar nicht so lange sein.

Bewegung macht kreativ

Wer in einem kreativen Beruf tätig ist, kennt das Problem. Man sitzt vor einem leeren Blatt oder einem leeren Bildschirm und findet einfach keinen Weg, diese Leere zu füllen, auch wenn man sich noch so sehr den Kopf zerbricht. Hier kann allem Anschein nach ein kleiner Spaziergang helfen.

Langes Sitzen und Bewegungsmangel gehören zu den Hauptursachen, warum wir krank werden. Daher fordern Mediziner schon lange, sich wenigstens 30min am Tag zu bewegen. Allem Anschein nach reicht aber schon die halbe Zeit, um gesünder zu bleiben und sein Leben zu verlängern.

Langsam scheint sich der Frühling auch in Deutschland durchzusetzen. Nutzen Sie die ersten Sonnenstrahlen, um sich mehr an der frischen Luft zu bewegen. Dabei hat vor allem das Fahrrad viele Vorteile, die man ausnutzen sollte.

Laufen ist gesund für Körper und Geist. Eine Runde Jogging lindert Stress und stärkt das Herz-Kreislauf-System. Vielen ist das aber nicht genug, da „nur“ Laufen einigen zu langweilig ist. Aber haben Sie schon einmal daran gedacht, an einem Laufwettkampf teilzunehmen?

In Nordrhein-Westfalen könnte 2012 das Jahr der gesunden Bewegung werden. 55 Prozent der Männer und Frauen möchten gerne mehr Sport treiben. Das ergab das aktuelle DAK-Gesundheitsbarometer “Gute Vorsätze 2012”*.

« Zurück