Feeds
Artikel
Kommentare

Wir reden viel über moderne Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Übergewicht oder Schlafstörungen. Wie viele Menschen generell und wie stark sie betroffen sind, wollten Forscher der Uni Leipzig herausfinden und haben dafür eine umfangreiche Studie ins Leben gerufen. Jetzt wurden die ersten Ergebnisse veröffenticht.

Ob Salz den Blutdruck erhöht oder nicht, ist ein viel diskutiertes Thema. Einige Studien wollen dies belegt haben, andere verneinen dies und sprechen Salz vom Vorwurf frei, schlecht für das Herz zu sein. Es ist Zeit, mit einigen Mythen aufzuräumen.

Salz soll den Blutdruck erhöhen. Darum empfehlen Ärzte Menschen mit Bluthochdruck, ihr Essen nicht allzu sehr zu salzen. Obwohl wissenschaftliche Untersuchungen ergeben haben, dass zu viel Salz den Blutdruck erhöht, ist noch nicht ganz klar, warum das so ist. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse können nun vielleicht Licht ins Dunkel bringen.

Jedes Kind hat wohl spätestens in der Grundschule die Videos von Karius und Baktus gesehen, in denen man über die Wichtigkeit von Zahnhygiene aufgeklärt wird. Regelmäßig die Zähne putzen hilft nicht nur gegen Karies, Parodontose und Mundgeruch, sondern schützt auch vor einem Herzinfarkt.