Feeds
Artikel
Kommentare

Schon Schriftsteller Mark Twain meinte, dass es nichts Einfacheres gäbe, als das Rauchen aufzugeben. Er selbst habe es schon hundertmal geschafft. Aber wie kann man es wirklich schaffen, die letzte Zigarette auszudrücken?

Büroarbeit hat fast schon per definitionem etwas mit Computerarbeit zu tun. Häufig leiden die Schreibtischtäter unter trockenen und brennenden Augen- und Kopfschmerzen. Was genau dazu führt und welche Übungen und Mittel Abhilfe leisten können, möchten wir Ihnen gerne hier erklären.

Wer länger arbeitet, schafft mehr. Klingt so einfach wie logisch. Entsprechend gehören für viele Arbeitnehmer Überstunden zur Tagesordnung. Wenn diese dann sogar unbezahlt sind, steigt bei den Angestellten Frust und Ärger. In Schweden startet jetzt ein Versuch, bei dem genau das Gegenteil getestet wird.

Die Arbeitswelt bevorzugt diejenigen, die kein Problem damit haben, früh aufzustehen, während die Langschläfer oft (zu unrecht) als Faulpelze betrachtet werden. Schließlich ist es egal, wann man seine Arbeit erledigt. Dennoch werden die Eulen zum früh Aufstehen gezwungen. Darunter können die Gesundheit und die Arbeitsleistung leiden.

Wer sich einen Mittagsschlaf gönnt, hat günstigere Blutdruck- und Pulswerte. Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) anlässlich des Kongres-ses der Europäischen Kardiologischen Gesellschaft (ESC) in London.

Stress gehört für viele zur täglichen Arbeit dazu. Auch in der Familie, in der Freizeit oder am Wochenende glauben viele, unter Stress zu stehen. Damit der Stress nicht chronisch wird und man sich zwischendurch auch einmal entspannen kann, braucht man wirkungsvolle Strategien gegen Stress.