Feeds
Artikel
Kommentare

Forscher*innen des Universitätsklinikums Freiburg weisen erstmals direkt nach, dass während des Schlafens im Gehirn aktive Erholungsprozesse ablaufen, die sich nicht durch Ruhe ersetzen lassen. Diese Erkenntnisse sind relevant für optimale Leistung.

Die Augen fallen abends fast im Sitzen zu, man ist müde, aber kaum liegt man im Bett, findet man keinen Schlaf. Oft sind es Sorgen und Gedanken, die einem im Kopf herumspuken und einen keinen Schlaf finden lassen. Über einen längeren Zeitraum ist Schlafmangel aber eine große Gefahr für die Gesundheit. Aber was hilft gegen […]

Mehr Urlaub für 2021

Ein neues Jahr hat begonnen und damit hat sich auch die Zahl der Urlaubstage wieder erneuert. Wer seinen Urlaub clever einsetzt, hat mehr freie Tage am Stück und so auch mehr Erholung.

Urlaub ist für jeden Arbeitnehmer wichtig, um den Stress der Arbeit hinter sich zu lassen. Dabei ist es meistens egal ob man in die Berge fährt, ans Meer oder eine Kreuzfahrt macht. Aber gerade eine Kreuzfahrt ist viel besser als ihr Ruf, den sie bei vielen noch genießt.

Bei rund 4 Millionen Deutschen, die unter schweren Schlafstörungen leiden, kann man schon einmal von einer Volkskrankheit sprechen. Da Konzentration am Arbeitsplatz im Verkehr und die Leistungsfähigkeit leidet, sollte man die Probleme nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Stress macht vielen Menschen bei der Arbeit zu schaffen. Wer sich jedoch den Stresssituationen stellt, bleibt langfristig glücklicher als wenn man Stresssituationen vermeidet.

Welcher Sport hilft beim Entspannen

Gestern haben Sie ja bereits erfahre, dass Sport und Bewegung der Stresskiller Nr. 1 ist. Aber welcher Sport hilft am besten beim Entspannen? Ausdauersport, Mannschaftssport oder doch Yoga?

Sport ist ein guter Ausgleich zu einem langen Tag bei der Arbeit. Man vergisst den Stress und kann auch Aggressionen abbauen. Allerdings kann man nicht bei jedem Sport gleichermaßen entspannen. Wie so oft, ist auch hier Vieles eine Frage des Typs, welcher Sport beim Relaxen hilft.

Schlaf stärkt das Gedächtnis

Wer ausreichend schläft, kann sich mehr Dinge merken. Das hat eine US-Studie ergeben. Wer abends lernt und danach lange schläft, hat mehr Chancen, sich Dinge merken zu können.