Feeds
Artikel
Kommentare

Eigentlich sollte sich der Chef freuen, wenn man statt Mittagspause zu machen sein Essen am Schreibtisch zu sich nimmt. Wenn da nicht die Gefahr wäre, sein Mittagessen über dem Schreibtisch oder der Tastatur zu verkleckern. Zudem könnten sich die Kollegen durch den Essensgeruch gestört fühlen. Ist es also erlaubt, am Schreibtisch zu essen?

Wir reden viel über moderne Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Übergewicht oder Schlafstörungen. Wie viele Menschen generell und wie stark sie betroffen sind, wollten Forscher der Uni Leipzig herausfinden und haben dafür eine umfangreiche Studie ins Leben gerufen. Jetzt wurden die ersten Ergebnisse veröffenticht.

Richtige Zahnpflege im Büro ist schwierig. Die meisten fühlen sich auch unwohl, wenn sie auf der Firmentoilette nach dem Mittagessen ihre Zähne putzen würden. Um die Zähne zu schonen, sollte man daher gerade im Job auf Nahrungsmittel achten, die die Zähne möglichst nicht zu sehr angreifen.

Hygienisches Lunchpaket

Wer an seinem Arbeitsplatz keine Kantine hat, muss essen gehen oder sich sein Mittagessen von zuhause mitbringen. Da ein täglicher Restaurantbesuch für viele auf die Dauer zu teuer wird, steigen sie zu Selbstversorgern mit belegten Broten oder vorgekochtem Essen um, das man nur noch warm machen muss. Aber beim Transport von eigenen Lebensmitteln sollte man […]

Schokolade soll glücklich machen. Aber auch andere Lebensmittel heben die Stimmung. Wer Stress im Job hat, kann hin und wieder auch mal etwas Fettiges essen. Denn eine belgisch-britische Studie hat ergeben, dass Fett glücklich macht.

Fettiges und stark gewürztes Essen in der Kantine, Stress oder Schlingen sind häufige Ursachen, wenn man nach dem Mittagessen mit Sodbrennen an den Arbeitsplatz zurückkommt. Gegen Terminstress kann man kaum etwas machen. Aber zumindest beim Essen kann man mit einfachen Mitteln Sodbrennen vorbeugen.

Während früher häufig noch gemeinsam und zu einem festen Zeitpunkt gegessen wurde, ändert die moderne Arbeitswelt unser Essverhalten radikal – nicht unbedingt zum Besseren. Wechselnde Tagesabläufe und die fehlende Möglichkeit zur eigenen Zeiteinteilung sind schuld daran, dass sich kaum einer Zeit fürs Essen nimmt.

Warum macht Alkohol hungrig?

Am Wochenende begibt sich so mancher auf eine ordentliche Kneipentour. Bei Anderen gehören ein paar Flaschen Bier zu einem gemütlichen Abend. Dabei ist Ihnen vielleicht schon aufgefallen, dass der Hunger mit dem Trinken schnell zunimmt. Denn Alkohol macht hungrig. Warum das so ist, ist gar nicht so kompliziert.

Frankreich gilt (nicht umsonst) als Land der Genießer und des guten Essens. Trotzdem sind die Franzosen im internationalen Vergleich eher schlank. Dass es in Frankreich weniger Dicke gibt, hat eine einfache Erklärung…

Dick durch Stress

Wer im Job oder Zuhause viel Stress hat, nimmt schnell zu. Israelitische Forscher haben ein Gen entdeckt, das bei Stress in uns die Lust auf Süßes oder fettiges Essen weckt. Da ist es kein Wunder, dass gestresste Menschen schnell zunehmen.

Nächste »