Feeds
Artikel
Kommentare

Wo immer wir uns aufhalten, liegt Staub in der Luft. Das ist ganz normal, allerdings kann eine zu hohe Staubkonzentration in der Luft schädlich für Herz und Lunge werden. Mit einigen Tipps können Sie den Staubgehalt der Luft deutlich reduzieren.

Als ob unser Herz durch Stress im Job und einen ungesunden Lebenswandel bei vielen nicht schon genug aushalten muss, arbeiten viele noch unter schädlichen Bedingungen. Vor allem der Feinstaub in der Luft (durch Druckerstaub oder Verkehr), kann unserem Herzen schaden. Bislang unbekannter Entzündungsvorgang könnte Herzinfarkt sogar noch verschlimmern.

Ist Feinstaub aus Druckern schlecht für unsere Gesundheit? Diese Frage haben sich auch Forscher aus Berlin und München gestellt und Drucker und Kopierer einmal genau unter die Lupe genommen.

Immer wieder hört man Warnungen, dass Tonerstaub aus Druckern und Kopieren gesundheitsschädlich sein können. Das wollten Forscher aus Berlin und München genauer wissen und haben einen entsprechenden Versuch gestartet.

Stress im Job gehört für viele zum täglichen Berufsalltag dazu. Durch die dauerhafte Hektik und den permanenten Druck leidet aber auch das Herz. Es ist höchste Zeit, die größten Stressquellen im Job auszuschalten. Wir zeigen Ihnen, welche das sind und wie Sie sie beseitigen.

Feinstaub belastet nicht nur die Lunge, sondern auch das Herz. Das ist das Ergebnis einer deutsch-amerikanischen Studie. Die Forscher fanden einen direkten Zusammenhang zwischen der Feinstaubbelastung und lebensbedrohlichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

In jedem Büro lauert eine ernste Gefahr. Denn die feinen Partikel, die beim Drucken und Kopieren entstehen, können Krebs verursachen. Freiburger Wissenschaftler haben nun erstmals genetische Schäden in Lungenzellen nachgewiesen.

Es ist ja bekannt, dass Tonerstaub Krebs verursachen kann. Und spätestens im Sommer, wenn die Sonne wieder länger scheint, machen uns die Autoplaketten wieder auf den Feinstaub aufmerksam. Aber was ist Feinstaub überhaupt und warum ist er gefährlich?

Tonerstaub kann Krebs erregen. Aber nur in großen Mengen. Laut unserer Bundesregierung sind Drucker in Privaträumen ungefährlich.

Kuscheln stärkt das Herz

Jeder Mensch braucht Liebe. Das ist nicht nur gut für das Seelenheil, sondern auch für das Herz. Und das nicht nur im Sprichwörtlichen Sinne. Denn eine US-Studie hat ergeben, dass Kuscheln und Zärtlichkeiten vor Herzerkrankungen schützt.

Nächste »