Feeds
Artikel
Kommentare

Dumm bei Grippe

Es gibt gute Gründe, bei einer Grippe nicht zur Arbeit zu gehen. So kann man niemanden anstecken und man wird schneller wieder gesund. Außerdem leidet die Konzentration und dadurch die Qualität der Arbeit. Tatsächlich haben Forscher herausgefunden, dass bei einer Grippe das Gehirn geschwächt ist.

Sommergrippe im Job

Auch im Sommer ist niemand vor der Grippe sicher. Eher ist das Gegenteil der Fall. Wenn das Wetter schön ist, vergessen viele ihre Gesundheit und denken nicht an die üblichen Vorsichtsmaßnahmen. Aber auch im Sommer darf man die Grippe nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Im Herbst beginnt auch wieder die Zeit der Erkältungen. Gegen Husten und Schnupfen sollen verschiedene Hausmittel helfen. Doch nicht alle sind wirklich wirksam. Kann man mit Wadenwickeln wirklich Fieber senken?

Eine Grippe sollte man nicht unterschätzen. Denn auch wenn die Symptome wie Fieber, Husten, Schnupfen und Gliederschmerzen überstanden sind, kann das Herz noch stark gefährdet sein.

Training bei Erkältung

VON DOROTA GRBACZYK Wer bei kaltem Wetter trotzdem vorbildlich sein Training durchzieht, kann sich damit auch gesundheitliche Probleme einhandeln. Schnell entflieht unserem Riechorgan ein Nieser oder der Hals macht sich durch ein Kratzen bemerkbar. Ist das unbedeutend genug, um es zu ignorieren oder sollte man sofort Gegenmaßnahmen ergreifen, das Traning beenden, Sport nur noch im […]