Feeds
Artikel
Kommentare

Wasserlösung fürs Büro

Als Chef sollte man darauf achten, dass die Mitarbeiter ausreichend zu trinken haben. Denn um leistungsfähig zu sein, braucht man einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt. Natürlich kann man nicht unbedingt jedem Mitarbeiter eine Flasche Wasser auf den Schreibtisch stellen, es gibt aber andere Möglichkeiten, die Angestellten zum Trinken zu bewegen.

Wer zu wenig trinkt, ist weniger leistungsfähig. Daher gehört auf jeden Schreibtisch auch eine Flasche Wasser. Bei den vielen Angeboten kann man sich schon einmal fragen, ob es nun das teure Wasser aus der Glasflasche sein soll, das billige vom Discounter oder ob schon ein Glas Leistungswasser ausreicht.

Man hört so oft, man soll trinken, trinken, trinken. Geht es nach einigen so genannten Experten, kann man gar nicht genug trinken. Wer sich danach richtet, lebt gefährlich.

Richtig trinken im Büro

Es sind oft die kleinen Dinge, die die Leistung erhöhen können. Zu diesen kleinen Dingen zählt auch, was und wie viel wir trinken. Damit Sie am Arbeitsplatz leistungsstärker werden, finden Sie hier ein paar Tipps, worauf Sie beim Trinken im Büro achten können.

Stress trocknet aus

Im Job ist es immer wichtig, genug zu trinken. Wer im Job aber dauernd Stress hat, vergisst schnell, genug zu trinken. Das kann fatale Folgen haben.

Kann man durch Sport ausnüchtern?

Ein altes Sprichwort besagt: Wer feiern kann, kann auch arbeiten. Für Sportler heißt das wohl: Wer feiern kann, kann auch trainieren. Manch einer glaubt sogar, dass Sport dabei hilft, den Körper auszunüchtern. Doch wer mit dickem Kopf zum Training geht, muss vorsichtig sein.

Trinken in der Hitze

Bei heißen Temperaturen muss man auch mehr trinken, weil man zusätzlich Wasser und Mineralstoffe ausschwitzt. Es ist aber nicht nur entscheidend, dass man mehr trinkt, sondern auch, was man trinkt.

Es gibt unzählige falsche Vermutungen, Theorien, Halbwahrheiten und Gerüchte ums Thema Essen. Es ist Zeit, mit diesen Gerüchten einmal aufzuräumen. Heute: Cola hilft gegen Durchfall.

Heute ist Aschermittwoch und der Karneval ist für diese Session beendet. Fünf Tage feiern hinterlassen ihre Spuren. Im Geldbeutel herrscht Ebbe und der Kopf dröhnt. Die Rechnung für die tollen Tage bekommt man spätestens am Aschermittwoch, wenn sich der Kater einstellt. Doch warum schmerzt der Kopf und kann man den Kater verhindern?

Ohne Wasser keine Leistung

Nicht nur Sportler haben einen hohen Flüssigkeitsbedarf. Ein durstiger Sportler kann keine Leistung mehr bringen und bricht ein. Doch auch wer den Großteil des Tages im stickigen Büro verbringt, sollte ausreichend trinken. Denn obwohl der menschliche Körper zu etwa zwei Dritteln aus Wasser besteht, brauchen wir immer mehr davon um unseren „Motor“ am Laufen zu […]