Feeds
Artikel
Kommentare

In vielen Jobs gehören hochhackige Schuhe zur Standardbekleidung für Frauen. Dabei wissen viele nicht, wie sehr sie sich schaden, wenn sie jeden Tag High Heels, Stilettos oder Pumps tragen. Vielleicht kommt man um die hochhackigen Schuhe nicht herum, wenn man gut aussehen möchte. Aber wenn man schon High Heels tragen möchte, sollte man ein paar […]

Viele Menschen leiden unter sogenannten Platt-, Senk- oder Spreizfüßen, X- und O-Beinen oder einer Hyperlordose, auch bekannt als Hohlkreuz. Dahinter stehen angeborene oder im Laufe des Lebens erworbene Fehlstellungen, die unbehandelt das Risiko für Beschwerden in der Rückenpartie erhöhen.

Um gut auszusehen, machen viele Frauen (fast) alles. So gehören High Heels für so manche Frau zum täglichen Büro-Outfit dazu. Auf lange Sicht aber können High Heels der Gesundheit und vor allem den Venen in den Waden schaden. Was sind also die Dos and Don´ts beim Tragen hoher Absätze?

Obwohl wir jeden Tag tausende Schritte gehen, trägt kaum jemand passende Schuhe. Bei mehr als 80 Prozent der Menschen passen die Schuhe nicht. Mit großen Konsequenzen für den ganzen Körper.

Wenn es draußen heiß ist, schwellen bei vielen Menschen die Beine an. Das kann ein Anzeichen für ein Venenleiden sein. Mit einfachen Maßnahmen kann man die Venen kräftigen und geschwollene Beine vermeiden.

Fußschmerzen durch High Heels

Gesunde Füße stammen aus bequemen Schuhen. Da ist es kein Wunder, wenn Frauen, die viel auf High Heels unterwegs sind, Schmerzen an Ferse und Sprunggelenk bekommen.