Feeds
Artikel
Kommentare

Obwohl Alkohol grundsätzlich schädlich ist, hat er auch in Maßen genossen, eine positive Wirkung. So kann man mit einem Glas hin und wieder sein Herz und sein Hirn schützen.

Sport lässt das Hirn wachsen

Je älter man wird, desto mehr lässt die Hirnleistung nach. Doch mit regelmäßiger Bewegung kann man dagegen etwas tun. Sport lässt nämlich nicht nur Muskeln wachsen. Durch körperliches Training wächst der Hippocampus und das räumliche Orientierungsvermögen verbessert sich.