Feeds
Artikel
Kommentare

Krebs in seinen verschiedenen Ausprägungen ist einer der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Viele Erkrankungen könnten verhindert werden, wenn wir weniger sitzen würden.

Schon lange wird diskutiert, ob Handy-Strahlen nun krebserregend sind oder nicht. Während in den letzten Studien meistens Entwarnung gegeben wurde, kam eine aktuelle Studie zu einem ganz anderen Ergebnis.

Dass langes Sitzen ungesund ist, sollte mittlerweile jedem bekannt sein. Aber Sitzen könnte nicht nur schuld an Rückenschmerzen, Übergewicht oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen sein, auch das Risiko für bestimmte Krebsarten könnte steigen, wenn man den Großteil seiner Arbeitszeit im Sitzen verbringt.

Wird eine schwere Krankheit früh erkannt, sind die Heilungschancen groß. Daher ist es wichtig, regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen zu gehen. Doch vor allem Männer weigern sich oft, sich durchchecken zu lassen.

Wird eine schwere Krankheit früh erkannt, sind die Heilungschancen groß. Daher ist es wichtig, regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen zu gehen. Doch vor allem Männer weigern sich oft, sich durchchecken zu lassen.

Hautkrebs fängt ganz harmlos an. Irgendwo ist am Körper ein kleiner unscheinbarer Fleck, der von anderen Leberflecken oder Muttermalen kaum zu unterscheiden. Doch im Gegensatz zu den einfachen Muttermalen oder Leberflecken ist dieser Fleck ganz und gar nicht harmlos. Denn so ein Fleck kann ein erstes Anzeichen für Hautkrebs sein.

Eigentlich steht Hautkrebs nicht auf der Liste der Berufskrankheiten. Das könnte sich bald ändern. Ein aktuelles Gerichtsurteil könnte dafür sorgen, dass berufsbedingte bösartige Hautveränderungen als Berufskrankheit anerkannt werden könnten.

Rauchen ist einer der Hauptverursacher von Krebs. Doch der Tabakkonsum könnte als Haupt-Krebsverursacher schon bald abgelöst werden: vom Übergewicht.

Seit es Handy gibt hält sich nachhaltig die Annahme, dass die Strahlen gefährlich, ja sogar krebserregend sein sollen. Doch eine groß angelegte Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat dafür keine Beweise gefunden.

Zigaretten und auch Tabak kennt wohl fast jeder Mensch und alle wissen, dass die Zigarette eine der effektivsten Methoden ist sich langfristig umzubringen. Doch die meisten Menschen verschließen ihre Augen und Ohren und versuchen, sich nicht mit dem Risiko des Rauchens zu beschäftigen. Es gibt für jeden Menschen aber auch eine Menge Gründe, es wieder […]

Nächste »