Feeds
Artikel
Kommentare

Gehirndoping am Arbeitsplatz

Viele Arbeitnehmer möchten ihre Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz verbessern. Dafür greifen Sie zu Medikamenten oder gar zu Drogen. Um mehr über die Motivation der Betroffenen zu erfahren, suchen Wissenschaftler der Uni Mainz Teilnehmer für eine Umfrage. Absolut anonym natürlich.

Viele Menschen sind an ihrem Arbeitsplatz so gestresst, dass sie zu Medikamenten greifen, die die Leistung verbessern sollen. Wie der DAK-Gesundheitsreport ermittelt hat, sind das mehr als man denkt.

Den Begriff Reimport kennen viele bei Autos. Dabei werden in Deutschland produzierte Fahrzeuge ins Ausland verkauft und dann wieder zurück nach Deutschland exportiert. Das gibt es auch bei Medikamenten. Dabei kann man viel Geld sparen.

Für viele Arbeitnehmer gehört Stress zum normalen Arbeitsalltag. Weil sie auch nach Feierabend unter den Folgen von Stress leiden, greifen immer mehr zu Schlaf- und Beruhigungsmitteln, ohne sich dabei über die Konsequenzen Gedanken zu machen.

Eine leichte Erkältung ist noch kein Grund, zum Arzt zu gehen. Schließlich kann man kleinere Beschwerden auch mit frei erhältlichen Medikamenten kurieren. Wer das denkt liegt leider oft falsch. Denn wie die Stiftung Warentest bekannt gegeben hat, halten viele Arzneimittel nicht das, was man sich von ihnen verspricht.

Immer mehr Menschen bestellen Medikamente im Internet. Daran ist erst einmal nichts verkehrt, schließlich gibt es genug sichere Online-Apotheken. Dennoch ist Vorsicht geboten. Denn es gibt auch genug schwarze Schafe. Und gefälschte Medikamente können gefährlich werden.

Viele Arbeitnehmer und auch Selbständige haben keine Zeit, zur Apotheke zu gehen, wenn sie krank werden. Schon lange kann man Medikamente auch online einkaufen. Allerdings ist hier Vorsicht geboten. Denn nicht alle Anbieter halten, was sie versprechen.

Wer beruflich zu den Vielfliegern gehört, kennt bestimmt das unangenehme Gefühl, wenn der Druck im Ohr zu groß wird. Dagegen gibt es einen einfachen aber wirkungsvollen Trick.

Eine eigene Apotheke macht nicht nur im Haushalt Sinn, sondern auch im Büro. Hier erfahren Sie, welche Medikamente im Büro Sinn machen.

Nächste »