Feeds
Artikel
Kommentare

Geringfügig Beschäftigte auf 450 Euro Basis oder einfach ausgedrückt Minijobber sind nicht in Vollzeit angestellt. Aber heißt das auch, dass sie deswegen schlechter versichert sind. Oder worauf müssen Minijobber achten, wenn sie während ihrer geringfügigen Tätigkeit, wie es arbeitsrechtlich so schön heißt, einen Unfall haben?

Wenn es darum geht, Stress oder Burnout zu vermeiden, sollten wir wohl alle nur noch Minijobs erledigen. Denn laut einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) sind Minijobber viel zufriedener mit ihrer Arbeit.