Feeds
Artikel
Kommentare

Kaffee gehört in vielen Büros zur Grundausstattung wie ein PC, ein Tacker oder ein Locher. Glaubt man den Gerüchten, sollten auch die Chefs darauf achten, dass ihre Mitarbeiter regelmäßig eine Tasse davon zu trinken bekommen. Aber erhöht Kaffee wirklich die Leistungsfähigkeit, wie viele Tassen sind gesund und woher bekommen Mitarbeiter den besten Kaffee?

Nach der Mittagspause brauchen viele von uns etwas Zeit, um wieder in den Arbeitsrhythmus zu kommen. Schließlich ist der Körper erst einmal mit verdauen beschäftigt. Diese Energie fehlt dann im Gehirn. Welche Tipps gibt es, um schneller fit zu werden.

In vielen Büros fließt literweise Kaffee. Das ist nachvollziehbar. Denn passionierte Kaffeetrinker klagen unter anderem über Kopfschmerzen, wenn sie zu wenig von ihrem schwarzen Gold bekommen. Bei zu wenig Kaffee drohen regelrechte Entzugserscheinungen.