Feeds
Artikel
Kommentare

Bei einem Gespräch oder einer Präsentation gibt es wohl nichts Schlimmeres als wenn der Redner durch penetranten Mundgeruch vom eigentlichen Inhalt ablenkt. Statt dem Inhalt des Vortrags wird den Zuhörern wahrscheinlich eher der unangenehme Geruch in Erinnerung bleiben. Damit das nicht passiert, gibt es Mittel gegen Mundgeruch, die diesen einfach beheben können.

Kaffee gegen Mundgeruch

Auf vielen Schreibtischen steht während der Arbeit immer eine Tasse Kaffee. Das Koffein soll wach machen und die Konzentration verbessern. Kaffee macht aber nicht nur wach. Israelische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass bestimmte antibakterielle Stoffe im Kaffe Mundgeruch verhindern können.