Feeds
Artikel
Kommentare

Wer beruflich zu den Vielfliegern gehört, kennt bestimmt das unangenehme Gefühl, wenn der Druck im Ohr zu groß wird. Dagegen gibt es einen einfachen aber wirkungsvollen Trick.

Winterzeit ist Grippe- und Erkältungszeit. Um sich zu schützen oder die aktuelle Erkältung zu bekämpfen, nehmen viele Menschen viele Medikamente ein, die frei in Apotheken erhältlich sind. Aber welche Grippemittel sind wirklich sinnvoll?

Wer zu viel Nasenspray benutzt, kann schnell süchtig werden. Daher ist ein bewusster Umgang mit dem Medikament wichtig. Hier finden Sie 7 Tipps zum richtigen Umgang mit Nasenspray.

Eine verstopfte Nase ist wegen der hohen Erkältungsgefahr im Herbst keine Seltenheit. Um beschwerdefrei atmen und nachts ruhig schlafen zu können, greifen viele Menschen schnell zum Nasenspray. Allerdings sollte man das Spray bewusst einsetzen. Sonst droht eine Sucht nach Nasenspray.