Feeds
Artikel
Kommentare

Die öffentliche Diskussion um die Gesundheitsrisiken durch Passivrauchen am Arbeitsplatz konzentriert sich vor allem auf die Beschäftigten in der Gastronomie. Dass es eine Vielzahl anderer, ähnlich oder ebenso stark belasteter Arbeitsbereiche gibt, die die gleiche Aufmerksamkeit verlangen, belegt ein neuer Report der Unfallversicherungsträger und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).

Das Nichtraucherschutzgesetz hat bundesweit Einzug gehalten und in vielen Kneipen und Restaurants ist Rauchen verboten. Aber wie sieht es in Büros aus? Gerade in einem Einzelbüro. Darf man sich da eine Kippe anzünden?