Feeds
Artikel
Kommentare

Schon Schriftsteller Mark Twain meinte, dass es nichts Einfacheres gäbe, als das Rauchen aufzugeben. Er selbst habe es schon hundertmal geschafft. Aber wie kann man es wirklich schaffen, die letzte Zigarette auszudrücken?

Niemand sollte rauchen. Als Alternative zur herkömmlichen Zigarette gibt es seit einiger Zeit auch die elektronische Variante. Diese hat einige Vorteile, auch wenn man trotzdem vorsichtig sein sollte.

Die häufigste Todesursache bei unter 70-Jährigen sind weder Herz-Kreislauf-Erkrankungen noch Krebs oder Autounfälle. Hauptverantwortlich für einen frühen Tod ist Zigarettengenuss. Jeder fünfte Todesfall geht auf das Rauchen zurück.

Rauchern schmeckt´s nicht

Wer raucht, schadet nicht nur seiner Lunge, sondern auch seinem Geschmackssinn. Das ist das Ergebnis einer griechischen Studie. Denn Nikotin verändert die Geschmacksempfänger auf der Zunge.

Rauchen ist schädlich. Um den Schaden in Grenzen halten, greifen viele Raucher auf Light-Zigaretten zurück. Aber egal was auf der Schachtel steht, Rauchen bleibt immer gleich schädlich.

Migräne durch Zigaretten

Wer raucht, riskiert nicht nur die bekannten raucherbedingten Krankheiten. Spanische Forscher berichten, dass fünf Zigaretten oder mehr am Tag auch Auslöser für Migräneattacken sein können.

Überraschung! Rauchen schadet der Gesundheit. Zugegeben ist diese Erkenntnis nicht wirklich neu. Aber es gibt neue Beweise, wie schädlich Zigaretten wirklich sind. Und noch nie waren die Belege für die Schädlichkeit des Rauchens so eindeutig.