Feeds
Artikel
Kommentare

Rückenschmerzen gehören für viele Arbeitnehmer zum Alltag. Infolgedessen liest immer wieder, dass die Zahl der Rückenoperationen zunimmt. Aber sind Operationen wirklich sinnvoll und was wird überhaupt operiert?

Wenn Patienten mit Rückenschmerzen zum Arzt gehen, wollen sie eine genaue Untersuchung, eine konkrete Diagnose und eine klare Therapie. Aber Röntgen und eine Operation, was immer noch von einigen Menschen gefordert wird, ist teuer und hilft nur selten. Was wirklich gegen Rückenschmerzen hilft, hat die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie in einem Leitfaden veröffentlicht.