Feeds
Artikel
Kommentare

Viele gesundheitliche Probleme im Beruf entstehen durch die Falschen Büromöbel. Um Rückenschmerzen, Mausarm oder Nackenprobleme erst gar nicht entstehen zu lassen, hilft es daher, sich um den passenden Schreibtisch oder Schreibtischstuhl zu kümmern.

Gesund snacken im Büro

Es müssen nicht immer Kekse oder Schokolade sein. Wenn am Schreibtisch der kleine Hunger kommt, gibt es leckere und gesunde Alternativen. Mit diesen kleinen Snacks bekommen Sie mehr Energie für den Arbeitstag.

Wer viel im Sitzen arbeitet, braucht einen passenden Bürostuhl. Sonst drohen schnell gesundheitliche Probleme, die auch chronisch werden können.

Wer beruflich auf der ganzen Welt unterwegs ist, hat oft ein Problem, keinen richtigen Arbeitsplatz zu haben. Denn beim Pendeln zwischen Zuhause, Flughafen und Einsatzort ist es schwierig, einen festen Arbeitsplatz zu haben. Das führt bei vielen unmittelbar zu Stress. Hier könnte ein Arbeitsplatz am Flughafen helfen.

Schluss mit Fehlhaltungen – der DIIBRA Bodystyler 2.0 im Test

Nacken- und Schulterschmerzen gehören für viele „Schreibtischtäter“ zum Berufsalltag. Die Ursache liegt oft in einer falschen Sitzhaltung. Der Diibra Bodystyler 2.0 ist ein kleiner Helfer, der die Fehlhaltungen korrigieren und Nackenschmerzen kurieren kann.

Wer schlau ist, hält Ordnung, ein Genie beherrscht das Chaos. Den Spruch benutzen vor allem die Menschen gern, die auf ihrem Schreibtisch erst lange suchen müssen, bevor sie ihren Kugelschreiber, Locher oder Tesafilm finden. Wer ohnehin schon wenig Zeit bei der Arbeit hat, sollte sich daher fragen, ob er wirklich ein Genie sein möchte.

Dass zu viel Sitzen schlecht für den Rücken ist, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Viel im Stehen zu arbeiten, würde den Rücken entlasten, ist aber auf die Dauer sehr anstrengend. Aber wie sieht der Mittelweg aus – sind Stehhilfen auch eine gute Option für Schreibtischtäter?

Wie sehr eine Firma ihre Mitarbeiter wertschätzt, zeigt sich vor allem am Arbeitsumfeld und den Arbeitsbedingungen. Der Einsatz von ergonomischen Möbeln ist in jedem Fall ein Indikator dafür, dass dem Chef die Gesundheit der Mitarbeiter am Herzen liegt. Vielleicht nicht ganz uneigennützig, denn der positive Einfluss, den individuell verstellbare Büromöbel auf die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter […]

Unsere Arbeitswelt wird immer digitaler; das bedeutet aber auch: Die Zahl derer, die im Sitzen arbeiten, steigt und damit die Gefahr von Gesundheitsschäden durch mangelnde Bewegung. Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) und die Deutsche Sporthochschule Köln haben in einer gemeinsamen Praxisstudie mit der Deutschen Telekom AG nachgewiesen, dass speziell bewegungsfördernde Arbeitsstationen […]

Eigentlich sollte sich der Chef freuen, wenn man statt Mittagspause zu machen sein Essen am Schreibtisch zu sich nimmt. Wenn da nicht die Gefahr wäre, sein Mittagessen über dem Schreibtisch oder der Tastatur zu verkleckern. Zudem könnten sich die Kollegen durch den Essensgeruch gestört fühlen. Ist es also erlaubt, am Schreibtisch zu essen?

Nächste »