Feeds
Artikel
Kommentare

Werden die Menschen immer träger? Das interessiert natürlich auch die Krankenkassen und untersuchen daher regelmäßig, wie es um unseren Gesundheitszustand bestellt ist. Der neueste Report der DKV lässt nichts Gutes vermuten, wie die Zahl der Woche beweist.

Über das Sitzen und wie ungesund es ist, liest man immer wieder. Trotzdem hocken die meisten im Job stundenlang am Schreibtisch. Uns bleibt auch gar nichts anderes übrig. Im Stehen kann man schließlich schlecht arbeiten. So ganz stimmt das nicht. Es kommt eben auf den Schreibtisch an.

Viele Menschen leiden unter sogenannten Platt-, Senk- oder Spreizfüßen, X- und O-Beinen oder einer Hyperlordose, auch bekannt als Hohlkreuz. Dahinter stehen angeborene oder im Laufe des Lebens erworbene Fehlstellungen, die unbehandelt das Risiko für Beschwerden in der Rückenpartie erhöhen.

Verspannungen und Rückenschmerzen gehören für viele Schreibtischtäter zum normalen Büroalltag dazu. Eine große Schuld dafür trägt das lange Sitzen. Doch gerade wenn man lange am Schreibtisch sitzen muss, sollte man auf einen hochwertigen Schreibtischstuhl achten.

Quiz: Gesund am Arbeitsplatz

Seit sieben Jahren und 1.225 Beiträgen finden Sie hier relativ regelmäßig Tipps und Informationen rund zum Thema Gesundheit am Arbeitsplatz. Nun wird es einmal Zeit, Ihr Wissen auch zu testen.

Einseitige Belastungen in Job und Freizeit sowie Bewegungsmangel wirken Tag für Tag negativ auf unseren Rücken und stören das empfindliche Zusammenspiel von Muskeln, Bändern und Knochen. Aber wie kann man den Alltag rückenfreundlich bewältigen?

Zum Abschluss der Sitz-Serie möchten wir noch ein Thema betrachten, das vor allem die Arbeit betrifft. Denn durch zu langes Sitzen kann auch unsere Denkleistung negativ beeinträchtigt werden.

Wer zu lange sitzt, schadet seinem Herzen und erhöht das Risiko für schwere Herz-Kreislauf-Probleme und Stoffwechselkrankheiten. Das liegt nicht nur am Bewegungsmangel.

Krebs in seinen verschiedenen Ausprägungen ist einer der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Viele Erkrankungen könnten verhindert werden, wenn wir weniger sitzen würden.

Übergewicht wird immer mehr zu einem Problem für viele Betroffene. Die Extra-Kilos liegen dabei nicht unbedingt an der Ernährung, auch das viele Sitzen kann schuld am Übergewicht sein.

« Zurück - Nächste »