Feeds
Artikel
Kommentare

Fettiges und stark gewürztes Essen in der Kantine, Stress oder Schlingen sind häufige Ursachen, wenn man nach dem Mittagessen mit Sodbrennen an den Arbeitsplatz zurückkommt. Gegen Terminstress kann man kaum etwas machen. Aber zumindest beim Essen kann man mit einfachen Mitteln Sodbrennen vorbeugen.

Wenn man in der Mittagspause nur wenig Zeit hat und sein Essen nur hinunterschlingt, verfolgt einen den ganzen Tag ein Brennen im Hals. Bei Dauerstress ist es kein Wunder, dass rund 40 Prozent der Deutschen unter Sodbrennen leidet. Aber wie entsteht Sodbrennen und was kann man dagegen tun?