Feeds
Artikel
Kommentare

Kalorien in kühlen Drinks

Wenn es draußen heiß ist, möchte man sich mit einem kalten Getränk erfrischen. Allerdings ist etwas Vorsicht geboten. Denn die angeblich leichten Durstlöscher sind oft gar nicht so leicht, sondern enthalten eine Menge Kalorien.

Um im sommerlichen Büro keinen Hitzschlag zu erleiden, sollte man in der warmen Jahreszeit nicht zu dick gekleidet sein. Leider ist nicht alles erlaubt, was gefällt oder praktisch ist. Doch was darf man tragen und was verstößt gegen die guten Sitten?

Wenn es draußen heiß ist, schwellen bei vielen Menschen die Beine an. Das kann ein Anzeichen für ein Venenleiden sein. Mit einfachen Maßnahmen kann man die Venen kräftigen und geschwollene Beine vermeiden.

Bei Außentemperaturen von teilweise über 35 Grad herrschen auch in vielen Büros tropische Temperaturen. Damit die Arbeitnehmer nicht davon schmelzen, müssen Arbeitgeber auf den Hitzeschutz achten.

Der Sommer hat Deutschland fest im Griff. Doch je länger die Sonne scheint, desto mehr Menschen bekommen gesundheitliche Probleme. Wie eine Umfrage der DAK ergeben hat, leidet besonders NRW unter der Hitzewelle.

So schön Sonne und warme Temperaturen sind, wenn man im Sommer Sport treiben will, sollte man einige Dinge beherzigen. Denn in der Hitze lauern einige Gefahren, die man nicht unterschätzen sollte.

Die kalten Monate sind zu Glück endlich vorbei. Aber trotzdem hört man auch im Sommer im Büro immer wieder Kollegen husten oder niesen. Aber wie entsteht die Sommergrippe, ist sie gefährlich und was kann man dagegen tun?

Trinken in der Hitze

Bei heißen Temperaturen muss man auch mehr trinken, weil man zusätzlich Wasser und Mineralstoffe ausschwitzt. Es ist aber nicht nur entscheidend, dass man mehr trinkt, sondern auch, was man trinkt.

Vorsicht vor Aggro-Wespen

Wenn die Temperaturen über 30 Grad steigen, steigt auch die Zahl der Wespen. Gerade bei hohen Temperaturen sind die schwarz-gelben Insekten besonders aggressiv. Für rund 2,5 Millionen Menschen in Deutschland kann ein Wespenstich lebensgefährlich werden.

Wenn draußen die Sonne scheint, macht Sport gleich doppelt so viel Spaß. Doch wenn die Sonne zu stark strahlt, sollte man das Training besser in den Abend verlegen. Denn mit den Sonnenstrahlen nimmt auch das Ozon in der Luft zu, das gerade beim Sport Lunge und Schleimhäute belastet.