Feeds
Artikel
Kommentare

Das Thema „Quantified Self“ ist eines der aktuellen Trend-Themen und erreicht langsam aber sicher auch den Massenmarkt. Worum es dabei geht: beim Sport möglichst viele quantifizierbare (Mess-)Werte über die eigene Person zu erheben, um sie anschließend auswerten zu können.

Wer den ganzen Tag über am Schreibtisch sitzt, braucht einen Ausgleich. Statt sich auf der Couch auszuruhen, wäre es besser, die Sportschuhe anzuziehen und Laufen zu gehen oder im Fitnessstudio zu schwitzen. Denn gerade für Menschen, die im Job viel sitzen und Stress haben, ist Sport unverzichtbar.

Die Kunst, richtig zu entspannen

Nach einem anstrengenden oder sogar stressigen Arbeitstag ist Entspannung das A und O für die Gesundheit. Doch Entspannung heißt nicht, nur auf der Couch zu liegen und sich vom TV berieseln zu lassen. Aber wie entspannt man richtig?

Sport ist wichtig, um einen Ausgleich zur Schreibtischarbeit zu bekommen. Doch wenn es im Winter zu kalt, zu dunkel oder zu nass wird, um sich draußen zu bewegen, muss man das Training eben in die Halle verlegen. Aber welche Hallensportarten sind im Winter besonders gesund und bei welchen muss man vorsichtig sein?

Wenn Sie trotz Sport und Diät nicht abnehmen können, kann das am Alter liegen. Denn mit den Jahren steigt oft das Gewicht. Dafür sind verschiedene Faktoren verantwortlich, die wir aber teilweise beeinflussen können.

Wenn Sie trotz Sport und Diät nicht abnehmen, könnte das an einer Krankheit liegen. „Übergewicht ist drüsenbedingt“, hört man oft. Tatsächlich kann die Schilddrüse schuld sein, wenn man trotz Sport und Diät nicht abnimmt.

Goldfischen wird nachgesagt, sie könnten immer essen ohne satt zu werden. Ob das stimmt, bleibt zweifelhaft. Tatsächlich kann es aber beim Menschen aufgrund einer genetischen Störung sein, dass sie nicht satt werden.

Die Hormone regeln alle Prozesse in unserem Körper. Wenn Sie trotz Sport und Diät nicht abnehmen können, könnte es an einem zu hohen Cortisolspiegel liegen. Medizinisch wird das als Cushing-Syndrom bezeichnet.

Sport ist ein wichtiger Ausgleich zur Arbeit am Schreibtisch, solange man dabei kein Risiko eingeht. Daher ist es gerade bei riskanten Sportarten wichtig, gut und scharf zu sehen. Hier kann eine Sportbrille helfen.

Wenn Sie trotz Sport und Diät nicht abnehmen, könnte das an den frisch gewonnenen Muskeln liegen. Dagegen ist aber beim besten Willen nichts einzuwenden.

« Zurück - Nächste »