Feeds
Artikel
Kommentare

Es sind oft die kleinen Dinge, die Rückenschmerzen entstehen lassen. Eine der häufigsten Rückensünden im Büro ist es, den Telefonhörer unters Kinn zu klemmen. Das kann zu Verspannungen und Nackenschmerzen führen.

Dass Mobiltelefone nicht unbedingt hygienisch sind, ist vielen bekannt. Wie britische Forscher nun herausgefunden haben, lauern auch zahlreiche Escherichia Coli-Baktierien auf unseren geliebten Handys.

Es sind oft die kleinen Dinge, die Rückenschmerzen entstehen lassen. Eine der häufigsten Rückensünden im Büro ist es, den Telefonhörer unters Kinn zu klemmen. Das kann zu Verspannungen und Nackenschmerzen führen.

Multitasking lenkt ab

Frauen behaupten ja häufig, sie wären Multitasking-begabt, könnten also mehrere Dinge auf einmal erledigen. Doch wer mehrere Medien auf einmal verfolgen will, wird abgelenkt und kann sich schlechter konzentrieren.

Das Gesundheitssystem ist sehr kompliziert. Durch verschiedene Reformen wird es in Zukunft wahrscheinlich nicht einfacher, es zu durchschauen. Wenn Sie Fragen zur Gesundheit oder zum Gesundheitssystem haben, fragen Sie doch einfach die Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt.