Feeds
Artikel
Kommentare

Vitaminmangel im Winter

In der dunklen Jahreszeit klagen viele Menschen über Schwindel, Konzentrationsschwäche oder Kopfschmerzen. Zudem ist man häufiger krank als im Sommer. Das muss nicht unbedingt an den kälteren Temperaturen liegen, oft ist ein Vitaminmangel die eigentliche Ursache.

Nährstoffe aus pasteurisiertem Orangensaft werden doppelt so gut vom Körper aufgenommen wie aus der frischen Frucht. Das zumindest behaupten Wissenschaftler der Universität Hohenheim.

Die Deutschen sind weltweit die größten Safttrinker. Im Jahr 2009 trank jeder Bundesbürger laut dem Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie rund 37 Liter Fruchtsaft. Die beliebtesten Sorten sind dabei Orangensaft (9,0 l), Apfelsaft (8,5 l), Multivitaminsaft (4,2 l) und Traubensaft (1,3 l). Aber Saft ist nicht gleich Saft, bzw. man muss zwischen Saft, Direktsaft, Nektar und […]

Vitamine sind wichtig für die Gesundheit. Aber auch das Gehirn braucht bestimmte Vitamine. So haben US-Forscher herausgefunden, dass ein dauerhafter Mangel von Vitamin B12 das Gehirn schädigt.

Wer seinem Körper etwas Gutes getan hat, hat sich eine Belohnung verdient. Hier ist allerdings Vorsicht geboten. Denn allzu oft macht diese Belohnung alles Gesunde mehr als kaputt.

Obst gehört zu einer gesunden Ernährung dazu. Aber gilt das auch für alles Obst oder nur für frische Früchte? Enthalten Dosenfrüchte oder tiefgefrorenes Obst überhaupt Vitamine?

Nährstoffe vs. Schadstoffe. Vitamine vs. Pestizide. Weil vor allem die Schale von Obst und Gemüse häufig mit Giften und Schadstoffen belastet ist, kann man sich die Frage stellen, ob man Obst und Gemüse vor dem Verzehr besser schälen sollte oder nicht.

Vitamine für das Immunsystem

Gastbeitrag von MARK SCHATZ Nun ist sie wieder da, die ungemütliche Jahreszeit mit niedrigen Temperaturen, nass-kaltem Wetter in Verbindung mit trockener Heizungsluft und viel Grau in Grau und Dunkelheit. Da sehnt man sich nicht nur nach dem Sommer zurück, man sollte sich aber auch gut schützen, damit man nicht krank wird.

In den dunklen Monaten sinkt bei vielen die Stimmung. Das trübe Wetter, wenig Sonnenschein und niedrige Temperaturen schlagen auf die Stimmung. Wer den Appetit bei dem widrigen Wetter nicht verloren hat, kann mit den richtigen Lebensmitteln seine Laune verbessern. Aber welche Nahrungsmittel machen wirklich glücklich?

Beim ersten Anzeichen einer Erkältung werfen sich viele Menschen alles an Vitamin C in den Rachen, was sie nur finden können. Schließlich wusste unsere Großmutter schon, dass Vitamin C vor Erkältungen schützt. Doch noch hat keine Studie beweisen, dass Großmutter Recht hat.

Nächste »