Feeds
Artikel
Kommentare

Das neue Jahr ist jetzt eine Woche alt und wahrscheinlich sind viele Vorsätze, die man sich zu Silvester gesetzt hat, schon wieder gebrochen. Aber es gibt gute Nachrichten. Zum einen können Sie die guten Vorsätze noch einhalten, zum anderen gibt es kein Datum, zu dem man sein Leben ändern muss.

Wie in jedem Jahr nehmen sich viele Leute vor, ihr Leben zu verbessern. Große Überraschungen gab es bei den guten Vorsätzen für 2019 nicht.

In Nordrhein-Westfalen könnte 2012 das Jahr der gesunden Bewegung werden. 55 Prozent der Männer und Frauen möchten gerne mehr Sport treiben. Das ergab das aktuelle DAK-Gesundheitsbarometer “Gute Vorsätze 2012”*.

Wahrscheinlich hat sich so ziemlich jeder gute Vorsätze für das neue Jahr gefasst. Aber gute Vorsätze fassen ist einfach. Sie auch dauerhaft einzuhalten, ist deutlich schwerer. Hier gibt es ein paar Tipps, wie man gute Vorsätze auch einhalten kann.

Haben Sie sich für das neue Jahr gute Vorsätze gefasst? Wahrscheinlich schon. Und damit sind Sie nicht alleine. Viele Menschen wollen abnehmen, das Rauchen aufgeben oder mehr Sport treiben. Was sich die meisten Menschen für 2011 vorgenommen haben, finden Sie hier.

Wie Sie es schaffen, 2010 in Balance zu kommen und ihre Ziele erreichen. Ein neues Bewegungskonzept aus der Schweiz hilft, den inneren Schweinehund zu vertreiben.

Ein neues eBook von Sportmuffel.de hilft Sportmuffeln beim Durchhalten. Das eBook „Fit, schlank und gesund – Wie du als Sportmuffel Spaß am Sport findest“ zeigt Strategien auf, wie man Sport dauerhaft in seinem Leben verankert. Und das mit Spaß. Zudem gibt es gibt praktische Tipps, wie man sein persönliches Ziel findet und es auch erreicht. […]