Feeds
Artikel
Kommentare

Für viele Menschen mit Rückenschmerzen gelten Wasserbetten als eine Möglichkeit, den Rücken zu entspannen und so im Schlaf die Beschwerden zu lindern. Leider sind Wasserbetten meistens teurer als normale Matratzen. Insofern kann man sich schon die Frage stellen, ob ein Wasserbett wirklich hält, was man sich davon verspricht.

In der Nacht soll sich der Körper von den Strapazen des Tages erholen. Das gilt besonders für den Rücken. Wenn man falsch schläft oder eine schlechte Matratze hat, müssen die Rückenmuskeln auch nachts arbeiten und können sich nicht entspannen. Ein Wasserbett kann dabei helfen, den Rücken zu entspannen.