Feeds
Artikel
Kommentare

Verschlampte Akten, mitgenommene Hefter oder lange Privatgespräche bei der Arbeit sind zwar nicht unbedingt ein Kündigungsgrund, dennoch gerät man schnell in eine Zwickmühle, wenn man einen Kollegen auf frischer Tat bei etwas erwischt, was gegen den Arbeitsvertrag verstößt. Wie man sich hier richtig verhält, erklärt eine Juristin im kostenlosen Webinar.