Feeds
Artikel
Kommentare

Was ist gesund? Was ist erlaubt? Bei welcher Temperatur darf man die Arbeit niederlegen? Wie hoch muss die Luftfeuchtigkeit im Büro sine? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

Wenn im Herbst das Wetter nasser und kälter wird, bleibt bei Vielen auch das Fahrrad in der Garage. Der Sport bleibt dann ebenfalls auf der Strecke. Eine gesunde Alternative ist das Spinning, das beinahe in allen Fitnessstudios angeboten wird. Spinning ist dabei weit mehr, als auf einem normalen Fahrradergometer zu trainieren.

Warum sind wir wetterfühlig

Das Wetter spielt mal wieder verrückt. Sonne, Regen, Sturm, Hagel und Gewitter wechseln sich ab. Temperaturstürze von 10 bis 15 Grad sind keine Seltenheit. Einige Menschen leiden besonders unter dem ständig wechselnden Wetter. Doch was steckt hinter der Wetterfühligkeit?

Arbeiten ist schwierig, wenn der Kopf dröhnt. Man kann sich nicht konzentrieren und will eigentlich nur noch eine Auszeit haben. Die Betriebsfeier am Abend zuvor ist nicht immer schuld, wenn die Kopfschmerzen einsetzen. Besonders das Wetter hat einen großen Einfluss darauf, wenn der Schädel brummt.